Die Mondsichel

Leben im Rhythmus der Natur 

Mondkalender-online.at

 
 
  Heute | Bereiche Tätigkeiten Datum | Diät Mondtyp Hintergrund Bücher                   English  
 

 

 
Mondtyp

Mondzeichen und Mondtyp berechnen  

Mondtypen: Widder Stier Zwillinge Krebs Löwe Jungfrau Waage
Skorpion Schütze Steinbock Wassermann Fische

Was ist ein Mondtyp? Das  Sternzeichen bzw. Tierkreiszeichen  in dem man geboren ist und das fast jeder kennt, ist das Zeichen, in dem die Sonne bei der Geburt stand. Dieses Sonnenzeichen steht für die "männliche" Seite des Menschen. Vielleicht lesen Sie es ab und an im Zeitungshoroskop. Aber es gibt auch noch eine "weibliche" Seite und dafür steht das Mondzeichen, also das Zeichen in dem der Mond bei der Geburt stand. Das Mondzeichen, der Mondtyp oder das Mondhoroskop verrät uns vieles über unsere bewusste und unbewusste Gefühlswelt. Manches was durch den Blick auf "das" Sternzeichen unerklärlich bleibt, findet seine Auflösung beim Blick auf das Mondzeichen. Viel Spaß bei der Nachforschung!

P.S. Also das Mondzeichen ist weder das "Sternzeichen" noch der Aszendent mit dem es manchmal verwechselt worden ist.

Welcher Mondtyp bin ich/sie/er?
Mondzeichenberechnung damals Lassen Sie es sich hier schnell berechnen oder, wenn Sie ein  ein Horoskop haben, gucken Sie einfach, in welchem Zeichen der Mond dort steht.
Widder-Mond Die ungeduldigen Widder-Monde sind ehrgeizig, energisch, eigenwillig und stecken voller Tatendrang. Ihre Entscheidungen treffen sie intuitiv "aus dem Bauch heraus". Fröhlich, optimistisch und lebensbejahend können sie auch ihre Umwelt anregen. Meist besitzen sie hervorragende Führungsqualitäten und mit ihrem Ehrgeiz und Elan bringen sie es auch weit. Sie neigen allerdings zur Ungeduld, Routineaufgaben langweilen sie. Sie suchen ständig neue Herausforderungen und Abenteuer. Klappt etwas nicht auf Anhieb, mögen sie zwar zuerst ärgerlich reagieren, doch dann wenden sie sich eben dem nächsten Projekt zu. Da sie nicht nur ihre positiven Gefühle unmittelbar und ungeschminkt ausdrücken oder mal Dampf ablassen, stoßen sie leicht ihre Mitmenschen vor den Kopf. Trauer, Kummer und Sorgen verbergen sie vor sich und anderen; lernen sollten sie, auch diese Gefühle zuzulassen und auszuleben.

 

Stier-Mond Die gemütlichen Stier-Monde sind gesellig, umgänglich und sinnenfreudig. Für sie ist das Leben lebenswert. Gefühlsmäßig sind sie meist ausgeglichen, innerlich und äußerlich verlässlich und beständig. Sein bringen ein Projekt zu Ende, bevor sie ein neues beginnen. Ihnen fehlt dafür ein gewisses Maß an Spontaneität. Sie mögen ein geregeltes Leben und brauchen einen sicheren Halt. Sehr leicht bewerten sie materielle Sicherheiten deshalb zu hoch. Nicht zuletzt deshalb entwickeln Stier- Monde ein großes Geschick Geld zu verdienen und es vor allem auch zu behalten. Geiz ist aber nicht ihr Fall, dafür sind sie zu sehr Genussmenschen und auf ihr leibliches Wohl bedacht. Stier-Monde sollten lernen Geld und Gut nicht zu wichtig zu nehmen. In Beziehungen sind sie hingebungsvoll, zärtlich und beständig. Da sie emotional ausgewogen sind und Ruhe ausströmen, können sie anderen Kraft geben.

[zum Seitenanfang]

Zwillings-Mond Die geselligen Zwillings-Monde sind geistig rege und wendig, erlebnishungrig und lebenslustig. Sie brauchen den Kontakt zu anderen Menschen ihr Leben lang wie die Luft zum Atmen. Es sind die luftigen, spontanen "Hans-Dampf-in-allen-Gassen" Menschen, die ihre Nase immer im Wind haben und es selten länger als ein paar Jahre am selben Ort aushalten. Eintönigkeit ist ihnen ein Greuel, sie wollen Abwechslung, sind selber dabei unternehmungslustig und anregend für ihre Mitmenschen. Durch ihre Lebhaftigkeit und die ständige Suche nach Neuem erscheinen sie schnell oberflächlich, unbeständig und leichtlebig. Sie laufen Gefahr, sich zu zersplittern. Gefühle gehen nicht sehr tief, sie sind oft mehr "vom Kopf her" bestimmt. Deshalb fällt Zwillings-Monden auch die Bewältigung von Trauer, Kummer und Sorgen leichter als anderen.

[zum Seitenanfang]

Krebs-Mond Die empfänglichen Krebs-Monde sind sensible, freundliche und fürsorgliche Menschen. Emotionale Sicherheit ist ihnen wichtiger als die materielle. Nicht nur als Kinder verfügen sie über eine reiche Phantasie. Wer selbst einen Krebs-Mond hat oder andere kennt, wird feststellen, dass Krebs-Monde noch empfindlicher, noch leichter verletzbar sind als Menschen mit dem Tierkreiszeichen Krebs. Den weichen Kern wollen sie aber oft nach außen hinter einer harten Schale verbergen und wirken dabei cool und abweisend. Sie sind empfänglich für Gefühle und alle äußeren Einflüsse, wodurch allerdings auch ihre Launen schnell schwanken können. Häusliche Geborgenheit, ein gemütliches Zuhause fördern ihr Wohlbefinden sehr. Fürsorglich bemuttern Krebs-Monde ihre Familie und Freunde und sie ergreifen auch oft einen Beruf, in dem diese Qualitäten zum tragen kommen.

[zum Seitenanfang]

Löwe-Mond Die stolzen Löwe-Monde sind charmante, lebenslustige Menschen, Frohnaturen mit Führungsqualitäten. Sie strahlen Kraft und natürliche Wärme aus, sind großzügig und herzlich. Im Gegenzug möchten sie Anerkennung und Bewunderung ernten. Deshalb können Löwe-Monde sich gut in Szene setzen. Kritik schätzen sie dabei nicht, das würde ihren Stolz verletzen, der sich bis zur Arroganz steigern kann. Besonders in den Mond-Löwinnen schlummern kreative Fähigkeiten, die sie künstlerisch ausleben sollten. Zwar können Löwe-Monde sehr dominant, ja herrschsüchtig sein, doch schlägt in ihnen ein gutes, großes und vor allem sehr liebevolles Herz: lieben und geliebt werden ist das Motto. Binden sie sich an jemanden, dann sind sie ausgesprochen treue Freunde oder Partner. Allerdings, so gerne sie selbst flirten, dem Partner wird dies sicherlich übelgenommen.

[zum Seitenanfang]

Jungfrau-Mond Die vernünftigen Jungfrau-Monde sind tüchtige, praktische Menschen. Nicht nur in ihrem Haushalt, auch in ihrer Gefühlswelt herrscht Ordnung. Alles wird genau geplant, sie fühlen sich nicht wohl, wenn sie etwas dem Zufall überlassen müssen. Sie sind hilfsbereit, ja selbstlos wenn sie anderen helfen können, sind gute RatgeberInnen und TrösterInnen und lieben das Gefühl, von jemandem gebraucht zu werden. Mit ihren eigenen Gefühlen gehen sie nicht gerne aus sich heraus, auch wenn es ihnen sicher gut täte. Sie arbeiten gerne hinter den Kulissen. Jungfrau-Monde achten und lieben Details, sie können mit großer Sorgfalt und Ausdauer an ihnen feilen. Im ungünstigen Fall behindert sie ihr Perfektionismus allerdings, auch ein nörglerischer Zug tritt auf. Oft sind sie gute Köche, die nicht nur auf den Geschmack achten, sondern, wie auch sonst in ihrem Leben, auf die Gesundheit.

[zum Seitenanfang]

Waage-Mond Die entgegenkommenden Waage-Monde sind höflich, diplomatisch, liebenswürdig und nachgiebig. Sie können sehr gut auf andere eingehen, können sich in deren Gefühlswelt hineinversetzen und so genau das tun, was den anderen gefällt. Anerkennung ist für sie wichtig. Da sie auch gerne jeden Streit vermeiden, laufen sie leicht Gefahr, sich selbst aufzugeben und ausgenutzt zu werden. Sie müssen erkennen lernen, dass auch ihre eigenen Wünsche und Gefühle für ein erfülltes, harmonisches Leben wichtig sind. Waage-Monde lieben Harmonie und Schönheit, auch Geselligkeit und ein angenehmes Leben wissen sie zu genießen. Innerlich sind sie oft unentschlossen, Entscheidungen fallen ihnen schwer. Trotzdem ergreifen manche Waage-Monde das Richteramt, da sie einen stark ausgeprägten Gerechtigkeitssinn haben.

[zum Seitenanfang]

Skorpion-Mond Die tiefschürfenden Skorpion-Monde wollen alles hinterfragen, allem auf den Grund gehen. Sie sind willens- und charakterstark, arbeitsam, verantwortungsbewusst und ehrgeizig. Unter ihnen finden wir die großartigen Kriminalisten und Kriminalistinnen, die Detektive und Detektivinnen, die ForscherInnen und WissenschaftlerInnen. Nichts bleibt einem Skorpion-Mond lange verborgen. Je geheimnisvoller ein Mensch, ein Bereich, eine Aufgabe, umso hingebungsvoller beschäftigt er sich damit. Wenn es sein muss, ein halbes Leben lang. Viele Menschen dieses Mondzeichens können von einer Art "magischer" Ausstrahlung profitieren. Im Umgang sind sie bestimmt bis eigensinnig, z.T. sogar schroff und stur. Sie sind leidenschaftlich und ehrlich in Beziehungen, nur ihren Stolz darf man nicht verletzen, dann können sie sehr nachtragend sein. Und: So gerne Skorpion-Monde in andere hineinsehen, deren Seele erforschen, so wenig geben sie von sich selbst preis. Dennoch arbeiten sie intensiv daran, ihre eigenen Probleme zu bewältigen. Allerdings alleine. Fremde Hilfe nimmt ein Skorpion-Mond nur in der Not an.

[zum Seitenanfang]

Schütze-Mond Die suchenden Schütze-Monde sind immer wach, aufgeschlossen, an allem interessiert. Sie sind rasch zu begeistern, idealistisch, freiheitsliebend, aber selten ausdauernd. Freiheit und Toleranz fordern und gewähren Schütze-Monde auch in der Liebe. Impulsiv, begeisterungsfähig und voller Optimismus gehen sie das Leben an. Sie sind die Abenteurer, Naturliebhaber und die großen Reisenden unter den Mondzeichen. Es treibt sie immer wieder zu neuen Ufern, die sie voller Enthusiasmus erobern wollen. Sie sind auch auf geistigem Gebiet Reisende voller Wissbegierde und Entdeckerdrang. Letzte Fragen, der Sinn des Lebens, bewegen sie und die Antworten, die sie gefunden haben möchten sie gerne weitergeben. Sie lehren gerne, können dabei aber sektiererisch und missionierend werden.

[zum Seitenanfang]

Steinbock-Mond Der ehrgeizigen Steinbock-Monde sind zurückhaltend, vorsichtig, ausdauernd. Sie wollen es zu etwas bringen und verfolgen sie ihre Ziele mit großem Fleiß, ruhig und zäh, manchmal bis zur Verbissenheit. Sie sind so diszipliniert, dass sie zugunsten langfristiger Ziele und des beruflichen Aufstiegs gerne auf sofortige Belohnungen verzichten. Mit ihrem Sinn für Ordnung und Organisation einerseits, Geld und Macht andererseits sind die Voraussetzungen zum sozialen Aufstieg denn auch gut. In ihren Beziehungen sind Steinbock-Monde treu und verlässlich, allerdings haben sie eine harte Schale um ihre Gefühle gebildet, so dass die Partner ihnen oft alles "aus der Nase ziehen" müssen. Grübeln und Melancholie, ein Hang zum Einzelgängertum ist ihnen mit in die Wiege gelegt worden. Sie sollten lernen, auch mal loszulassen und etwas lockerer an die Dinge heranzugehen. Dann machen auch die eigenen Erfolge mehr Freude.

[zum Seitenanfang]

Wassermann-Mond Die humanen Wassermann-Monde sind freiheitsliebend, originell und sehr teilnahmsvoll im zwischenmenschlichen Bereich. In ihrem Leben nehmen soziales Engagement und Gerechtigkeitsstreben einen wichtigen Platz ein und lassen sie oft zu ReformerInnen, ja RevolutionärInnen werden. Ein überdurchschnittlicher persönlicher Freiraum ist ihnen immer wichtig. Selten wird man einen Wassermann-Mond finden, der ganz normal gekleidet ist, der in einer ganz normalen Wohnung wohnt oder ganz normale Hobbys hat. Auch mit einem "normalen" Beruf können sie oft wenig anfangen. Dafür heben sich Wassermann-Monde einfach zu gerne von ihrer Umgebung ab. Originell und kreativ setzen sie ihre künstlerischen Neigungen um. Sie haben ein Gespür für neue Trends, sind oft genug die Trendsetter in der Gesellschaft. Emotional kommen sie schlecht aus sich heraus und müssen meist noch lernen, ihre Gefühle auszudrücken. Manchmal bleiben sie bei aller Kontaktfreude innerlich einsam.

[zum Seitenanfang]

Fische-Mond Die empfindlichen Fische-Monde haben ein tiefes Gemüt, sind einfühlsam, gütig, hilfsbereit. Intuitiv verstehen sie ihre Mitmenschen und aus dem Gefühl heraus treffen sie auch ihre Entscheidungen. In der Liebe sind sie zärtlich und romantisch, sie brauchen eine tiefe seelische Verbindung mit ihrem Partner. Ihre künstlerischen Qualitäten und ihr reiches Gefühlsleben drücken sich oft in der Wahl, ja der Berufung zu einem entsprechenden Beruf aus. Als Fische-Monde haben nicht nur Leonardo da Vinci, Goethe und Michelangelo aus ihrer reichen Phantasie schöpfen können, sondern auch von ihrer Begabung zum logischen Denken profitiert. Auf der anderen Seite gibt es aber auch Fische-Monde, die sich ein Leben lang treiben lassen und entschlussschwach -wenn nicht phlegmatisch- ihren ausgeprägten Tagträumen nachhängen.
Texte zu den Mondzeichen: Rainer Kasberg

 Stand: 19.04.08

Menue  

Start 
Heute 
Bereiche 
Datum 
Tätigkeiten 
Bücher 
Mondkalender - Rechner 
Mondtyp 
Mondzeichen berechnen 
Helferlein 

Diät 
Abnehmen 
BMI-Rechner 
Kalorienrechner 
Idealgewicht berechnen 
Sportrechner 
Figurtest 
Tipps 

Kosmetik 
Mond 
Innere Uhr 

Wunschkind 
Wunschkinder 
Mondwinkel - Rechner 

Hintergrund 
Hintergrund 
Astrologie 
Biologie 
Zedlers Lexikon 
Mondphasentabelle 
Auf - Untergang 

Kontakt 
Kontakt 
Hilfe (FAQ) 
Forum 

Google

Mondkalender-online bei Facebook
 nach oben   Start Heute Bereiche Tätigkeiten Datum Diät Mondtyp Hintergrund Bücher  Forum | Datenschutzerklärung gelbe Links
Hinzufügen zu:
Seite zu YiGG hinzufügen Seite zu Google Bookmarks hinzufügen Seite zu del.icio.us hinzufügen Seite zu Mister Wong hinzufügen Seite zu Linkarena hinzufügen Seite zu digg.com hinzufügen Seite zu Technorati Favorites hinzufügenSeite zu Furl hinzufügen Das sind Webnews!
empfehlenSeite Freunden empfehlen
als Feed abonnieren Mondkalender RSS-Feed abonnieren
Englisch: MoonSignCalendar.net

©  Rainer Kasberg, mondkalender-online.at 2009. Alle Rechte vorbehalten.